Samstag, 8. Juli 2017, 20 Uhr

Piaristenkirche Krems

Vokalensemble Alxingers

  

Werke von J. Brahms, C. Monteverdi, F. Poulenc, J. Rheinberger u.a.

 

 

„Liebe und Vergänglichkeit“ nimmt die Zuhörer auf eine musikalische Achterbahnfahrt durch unterschiedliche Stile, Geschichten, Klangfarben und Emotionen mit. Das VOKALENSEMBLE ALXINGERS verzaubert das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm, das von Liedern mit perlender barocker Tonsprache über solche mit einem satten romantischen Sound, modernen Klangerlebnissen bis hin zu Pop-Arrangements reicht. Das Thema Liebe und Vergänglichkeit wird dabei in unterschiedlichen Facetten beleuchtet, die zeitlose Liebe Gottes findet genauso Platz wie die Vergänglichkeit zwischenmenschlicher Beziehungen. Eine musikalische Betrachtung von Zeit, in Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, Wiederkehr und Umkehr und ihren Auswirkungen.

 

Theresa Hemedinger - Sopran

Birgit Jung - Mezzosopran

Verena Osanna - Alt

Bernd Hemedinger - Tenor

Stephan Jung - Bariton

Sören Madsen - Baß

 

 

Das Konzert findet im Rahmen der Internationalen Chorakademie Krems statt.

 

 

Eintritt: € 19,-

Mitglieder des Vereins KIRCHENTONARTKREMS, des Vereins Freunde der Kunstmeilekrems, Studenten, Zivil- und Präsenzdiener € 14,-
Schüler bis 18 Jahre haben freien Eintritt

 

Karten ausschließlich an der Abendkassa!