Als Kooperationspartner von Klangraum Krems Minoritenkirche laden wir herzlich zum Besuch der Veranstaltungen im Rahmen des Zyklus „Imago Dei“ rund um das Osterfest ein.
Nähere Details zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Imago Dei-Folder oder unter www.klangraum.at

 

Zwei außergewöhnliche kammermusikalische Konzerte mit improvisatorischen Elementen stehen am Anfang und am Schluss unserer Konzertreihe: Das Celloquartett Extracello wird in der Bürgerspitalkirche zu hören sein, das Blockflötenquartett Rush Hour in der Evangelischen Heilandskirche.

 

Im Juli interpretiert der Cantus Novus Wien in der Piaristenkirche traditionelle und zeitgenössische Chormusik.
Joseph Haydns Schöpfung kommt beim Abschlusskonzert der internationalen Chorakademie in der Pfarrkirche Krems St. Veit zur Aufführung.

 

In dem Konzertzyklus Orgel.Sommer wird die 1986 von Gerhard Hradetzky erbaute Orgel der Pfarrkirche St. Veit mit alter und neuer Orgelmusik sowie mit Improvisationen zum Klingen gebracht.

 

Seit vielen Jahren feiern wir in Krems ökumenische Vespern mit musikalischer Gestaltung. In diesem Jahr gibt es eine Fastenvesper mit der Passionsmusik von Anton Heiller und eine Adventvesper mit der Kantate „Schwingt freudig euch empor“ von J. S. Bach.

 


Wir laden dazu herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Dieses Programm wird gefördert durch: